Akupunktur

 

Leistungsspektrum Akupunktur:

  • Traditionelle chinesische Körperakupunktur
  • Ohrakupunktur
  • Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • Aku-Kinesiotaping


Schädelakupunktur nach Yamamoto

Die neue Schädelakupunktur nach Yamamoto ermöglicht neben der Behandlung betroffener schmerzhafter Körperregionen vor allem auch die Behandlung von neurologischen Beschwerden, zum Beispiel erhöhter Spastizität , und kann beispielsweise  bei Krankheitsbildern nach Schlaganfall als zusätzliche Therapieoption in Erwägung gezogen werden.

Akupunktur-Kinesiotaping

Das Akupunktur-Kinesiotaping ist eine Kombination  einer Akupunkturbehandlung betroffener Muskel-und Gelenkregionen mit der  der Wirkung eines Kinesiotapings . Betroffene Regionen können so umfassender behandelt werden.


Hier empfehlen wir Akupunktur, die bei vielen Patienten gute Erfolge erzielt hat (eine Auswahl):

  • Migräne
  • Chronische Kopfschmerzen
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden , z.B. Knie, Schulter, Sprunggelenk
  • Tennisellenbogen
  • Heuschnupfen
  • Erschöpfung

 
Vor Planung einer Akupunkturbehandlung ist eine ausführliche Erhebung der Beschwerden und eine Untersuchung erforderlich, um einen guten Behandlungserfolg erzielen zu können.